CIB auf dem Nürnberg Digital Festival

Zehn Tage lang steht Nürnberg im Zeichen von Digitalisierung, künstlicher Intelligenz und Blockchain. Vom 12. bis 22. Juli 2019 findet das Nürnberg Digital Festival statt – für unsere Kollegen vor Ort fast schon eine Pflichtveranstaltung!

So sind die CIB-Mitarbeiter vom Standort Nürnberg mit dabei und nehmen an Vorträgen verschiedener Unternehmen teil, wie etwa der DATEV, der Consorsbank oder der ING. Unter anderem drehen sich die Präsentationen um die spannenden Themen Digitalisierung, KI, Automatisierung, Big-Data und Blockchain, insbesondere im Umfeld von Banken, Versicherungen, Steuerberatern, Rechtsanwälten und Wirtschaftsprüfern. Also genau unser Metier! Außerdem ist es die perfekte Gelegenheit, CIB und unsere Lösungen vorzustellen sowie sich mit anderen Unternehmen aus den Bereichen zu vernetzen.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB auf der DOXNET Fachkonferenz

Einmal im Jahr findet in Baden-Baden die DOXNET statt – und CIB war wieder mit dabei! Neben zahlreichen Fachvorträgen berichteten Unternehmen in spannenden Präsentationen von interessanten Konzepten und Ideen rund um die Themen Dokumenten- und Outputmanagement.

Die Veranstaltung vom 24. – 26. Juni diente zum einen dazu, die Entwicklungen und Bedürfnisse am Markt weiterhin im Blick zu haben und neue Projekte der Branche kennenzulernen. Zum anderen stand aber vor allem das Networking im Vordergrund: So konnten Geschäftsbeziehungen mit einem unserer langjährigen Partner vertieft und neue Kontakte geknüpft werden. Folgetermine zur Vorstellung unserer Lösungen stehen auch schon fest.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

LibreOffice: four open source weekends

FLISoL, LibreItalia conference, German and Spanish community meetings

In April and May we demonstrated our commitment towards the open source community: dedicating four weekends completely to LibreOffice and its local communities!

15° FLISoL (Festival Latinoamericano de Instalación de Software Libre)

On April 27, CIB attended the the largest Latin American Free Software advocacy event aimed at all types of audiences. For the first time it took place in Munich, Germany. The aim: to share experiences and knowledge about free and open source software with conversations, demos and workshops. Our team contributed with a speech about LibreOffice and the improvements available thanks to the commitment of German public administrations.

Have a look at our presentation.

German LibreOffice community meeting

The following weekend, from May 3 to 5, our team joined the German LibreOffice community meeting organized by The Document Foundation at Linuxhotel in Essen. The aim: This annual fixed date represents the opportunity to summarize what has been achieved during the last year and to plan new activities.

LibreItalia Conference

Focusing on the international rather than just the German market, relationships with other LibreOffice communities are constantly growing. For this reason, from May 11 to 12, we attended the 6th LibreItalia Conference, the annual meeting of the Italian LibreOffice community which took place in Palermo, Sicily.
The aim: This year’s edition was not only focused on LibreOffice, but also on other communities like OpenDataSicilia, Mozilla Italia or Ubuntu Italia. The event was a great opportunity to learn more about the different ways to work and interact with the open source communities as well as introducing the new OASIS ODF Advocacy Open Projects.

Next step: Spanish LibreOffice community meeting in Valencia on May 25.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB-Networking auf der CC-Partner Fachtagung

Am 4. April fand die Competence Center Fachtagung an der Hochschule München statt. Die Networking-Veranstaltung dient dazu, die Kommunikation zwischen Industrie, Wissenschaft und Studierenden zu fördern. Eine willkommene Gelegenheit für CIB, sich zu präsentieren!

Unser Team war mit einem Stand vor Ort und kam so in Kontakt mit Studierenden, die sich über unsere Jobangebote informierten.

Zudem fanden mehrere Vorträge über aktuelle IT-Themen und -Projekte statt: Blockchain, agile Methoden, Innovation und vieles mehr!

Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Get-together in lockerer Atmosphäre mit Band und Buffet.

Am CIB-Stand konnten viele interessierte Besucher gezählt werden und inzwischen haben uns schon diverse qualifizierte Bewerbungen erreicht.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB visiting FOSDEM 2019

A new edition of FOSDEM (Free and Open source Software Developers‘ European Meeting) just ended. Our CIB LibreOffice team this year was represented by Thorsten Behrens, Michael Stahl and Marina Latini.

The event is held annually during the first weekend of February, at the „Université Libre de Bruxelles„. For our team, attending FOSDEM means to be involved in a full week of meetings and collateral events related to LibreOffice and other open source communities.

This year „The Document Foundation“ changed the ordinary schedule, organizing the majority of the internal meetings before the conference itself started. Like the company is actively involved in the LibreOffice ecosystem, the outcomes were really good, including for CIB.

The week started with the well established two-day Hackfest on January 30th and 31st. These days, our team also attended the Certification Committee and the Board of Directors“ meetings

The „LibreOffice Certification Program“ organized by „The Document Foundation“ certifies the growth and the expertise of all the professionals who are constantly involved in the LibreOffice ecosystem. The main focus is professional support for development, training and migration to LibreOffice. We can provide certified CIB Support for each area guaranteed by the certification program.

Friday 1st was a whole day of meetings with the Board, the Membership Committee and the team.  From Saturday 2nd on, CIB was attending the two-day conference: In the „Open Document Editors devroom“ Michael Stahl was presenting the important changes done for improving the Traced Changes. The full recording with the slides is available here. Thorsten Behrens was presenting how to Cross-build LibreOffice for x86 architecture with Docker. Click  here for the presentation and slides.

After the technical presentations, our team ended the first day of FOSDEM with the annual community dinner, a nice networking evening at „Betacowork Coworking Brussels“. Three different kinds of pasta were directly cooked by the „LibreItalia community“ together with our Marina Latini.

The last day of FOSDEM was a great networking opportunity to meet in person several community members and companies involved in the open source ecosystem. From 12 till 15 o´ clock the LibreOffice certification exams took place – and we are proud to announce that Katarina and Thorsten Behrens were certified as LibreOffice professional trainers.

Stay tuned for more insights and…

let’s CIB!

Teile diesen Post:

Startups in modulE: maiot

Seit Anfang November nutzen fünf Startups das modulE powered by CIB als Arbeitsplatz. Höchste Zeit die einzelnen Teams genauer vorzustellen und sie zu ihren Ideen und Visionen zu befragen. Den Startschuss macht maiot –  Gründer Ben wurde von uns interviewt. Doch lest selbst:

Wer steckt hinter maiot und welches Problem löst ihr?
Hinter maiot stecken Adam (auf dem Foto zu sehen), Ben und Hamza. Wir sagen Komponentenversagen in Nutzfahrzeugen voraus. Unsere Kunden stellen so sicher, dass ihnen keine Fahrzeuge liegenbleiben, keine Fracht durch Kühlschaden verloren geht und das ihr im Sommer im Bus der MVG nicht wegen kaputten Klimaanlagen schwitzen müsst. Wir schaffen das aber natürlich nicht alleine, unser großartiges Team besteht aktuell aus den beiden Data Scientists Damian und Antonio sowie Felix und Jasper aus dem Business Development.

Woher kam die Idee?
Adam hat eine ganze Weile bei Knorr-Bremse und MAN im Business Development verbracht und so einen tiefen Einblick in den Nutzfahrzeugmarkt bekommen. Unsere unterschiedlichen Fachdisziplinen (Maschinenbau, BWL, Software Engineering und Machine Learning) haben dann vom einen zum anderen geführt.

Was waren wichtige Stationen bis jetzt und wie läuft es bisher für euch?
Als Meilensteine kann man sicher die Gründungsphase in der Digital Product School und die Teilnahme an Xpreneurs, Techfounders und jetzt dem LMU Entrepreneurship Center nennen. Bis jetzt haben wir bereits ein paar Projekte mit strategisch wichtigen Kunden abgewickelt und stecken in weiteren mittendrin. Auch für 2019 sieht es sehr gut aus, wir haben vielversprechende Gespräche und werden ein paar wirklich coole Projekte umsetzen.

Wie seid ihr auf modulE aufmerksam geworden? Und wie findet ihr die Idee von CIB, als etabliertes mittelständisches Unternehmen einen Space für Startups zu schaffen?
Den Kontakt hat das LMU EC für uns hergestellt, so kamen wir zu euch. Sich als Mittelständler an der Gründerförderung in München zu beteiligen ist eine coole Entscheidung, von der alle nur profitieren können. Als Gründer ist jeder Kontakt zu erfahreneren Unternehmern wertvoll und ein gutes Netzwerk hat noch nie geschadet.

Das Jahr 2018 ist rum, wie fällt euer Fazit aus? Gibt es große Pläne für 2019?
2018 verging für uns wie im Flug, wir hatten eine grandiose Zeit mit vielen Erfolgen und Erkenntnissen, und für 2019 sehen die Vorzeichen nochmal besser aus. Wir freuen uns auf das neue Jahr und die anstehenden Projekte, viel Wachstum und alle Herausforderungen, die uns noch bevor stehen.

Wir bedanken uns für das interessante Gespräch.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

2. Auflage CIBmas in München

Zum 2. Mal fand letzten Freitag die große Jahresendfeier, unsere CIBmas, statt. Kollegen und Kolleginnen aus verschiedenen Teilen Europas folgten der Einladung, um in München zu feiern.

Nach kurzer Auftaktrede von Uli Brandner und offiziellem Startschuss zur Olympiade, gab es ein umfassendes Frühstück, damit alle Teilnehmer gestärkt in ihre Wettkämpfe ziehen konnten.

Obwohl es, aufgrund der großen Teilnehmerzahl, schon über die ganze Woche hinweg Spielbegegnungen in München gegeben hatte, war der gesamte Tag bis gegen 17:00 Uhr mit Dart, Tischtennis, Billard und Kicker-Partien gefüllt. Die Olympiade machte somit wiedermal eine etwas andere Begegnung unter Kollegen möglich. Man konnte sich über die neuesten Themen und Projekte austauschen und sich mit neuen Kollegen vernetzen.

Zum Abendprogramm im modulE powered by CIB, unserem Space für Events, Startups und mehr wurden auch zahlreiche externe Gäste begrüßt. Im interaktiven Austausch von Uli Brandner und Kollegen wurden unterschiedlichste Themen, die CIB in diesem Jahr bewegt haben, angesprochen:

  • die Kanzlei-App wurde vorgestellt,
  • das DeepER Team hat aus dem Nähkästchen geplaudert,
  • unser neues Forschungsthema POP wurde angesprochen,
  • das Projekt OWC genauer betrachtet,
  • Pitches von 2 Startups aus modulE gehalten,
  • die doXiview Landingpage mit Anwendungsfällen unserer Lösung gezeigt,
  • CoMod – CIB Office Module und damit der Baukasten unserer Lösungen verdeutlicht,
  • der Camunda-Modeler erwähnt,
  • Hyve Crowdsourcing vorgestellt
  • und Prozessautomation auch mit konkretem Beispiel für plan&forecast und damit verbundenes Einsparungspotential bei CIB gezeigt.

Anschließend wurden die Jubilare geehrt, die dem Unternehmen schon viele Jahre treu sind und die sportlichen Gewinner der CIBmas Olympiade haben ihre Preise in Empfang genommen.

Wir gratulieren den Siegern recht herzlich und wünschen viel Spaß mit den tollen Preisen:

Platz Billard Darts Kicker Tischtennis Quadrathlon
1. Tammo Wüsthoff Daniel Stegmaier Konrad Schmid Rudolf Senicar Michael Beermann
2. Swen Juric Holger Wissenbach Frank Seboldt Mark Baumann Thorsten Behrens
3. Thorsten Ollegott Peter Erber Andreas Held Konrad Schmid Michael Hobmaier

Danach wurde das Buffet eröffnet und im Anschluss die Tanzfläche mit unserem hauseigenen DJ eröffnet und bis tief in die Nacht getanzt!

Alle Bilder unserer Feier findet Ihr in doXisafe.

Schön war´s – Merry CIBmas

Teile diesen Post:

3. CIB Networking in Las Palmas

Das mittlerweise etablierte CIB Networking-Event fand bei fabelhaftem Wetter am Dienstag, 4.12.2018, zum dritten Mal statt.

In seiner Begrüßungsrede gab Uli Brandner für alle geladenen Gäste nicht nur eine kurze Einführung zum Unternehmen in Form von aktuellen Themen wie z.B. Green IT und Künstlicher Intelligenz, stellte Zusammenhänge zu unseren Lösungen und möglichen Kooperationsprojekten her, sondern erzählte auch von Plänen und Visionen für das historische Bürogebäude im Jugendstil.

Zur Abwechslung gab es diesmal Live-Musik vom Duo „String Shots“, die nicht nur eine wunderbare Begleitung zu Gesprächen bot, aber vor allem auch zum Tanzen und Musikgenuss einlud.

Große Begeisterung der ehemaligen Bewohner des Gebäudes rief nicht nur die an der Hauswand gezeigte Diashow mit Fotos von heute und damals hervor sondern auch unser Gewinnspiel. Für jeden Gast gab es eine Weihnachtskugel mit QR-Code, hinter dem sich für drei glückliche Gewinner Polaroidkameras versteckt hielten, die über unsere doXisafe App ermittelt wurden.

Die Kulisse war perfekt, um mögliche gemeinsame Projekte mit den eingeladenen Gästen zu besprechen, für eventuelle Kooperationen den Grundstein zu legen, kommende Events zum Mitarbeiter-Recruiting anzuschieben sowie unsere Suche nach einem neuen Bürogebäude kundzutun.

Wir freuen uns auf die nächsten Events im kommenden Jahr!

Let´s CIB.

 

Teile diesen Post:

Free Software Conference – SFScon

On Friday 16th we attended the SFScon, the most important and biggest Free Software conference in Italy, and a well known event all over Europe, too. We are proud to have sponsored this enlightening conference where experts from all over the world were discussing about free and open source software, community and innovative solutions for DevOps, AI and analitics, best practices and data infrastructure.

The conference was also an important networking opportunity and as well as a great place to advertise job offers. We left Bolzano with a lot of ideas for future projects!

Get an overall impression at the SFScon Website: https://www.sfscon.it/

Paolo Dongilli, LibreItalia founder and FUSS project coordinator, won the SFS Award 2018 thanks to his commitment to the FUSS project.

The “Vertical Innovation Hackathon” meaning 24 hours of activities for creative developers was, with 80 attendees, also a great success.

Talks of our LibreOffice team during the best practices session: Collective action – come and see how LibreOffice got improved with public money! by Armin Le Grand –  and The Document Foundation – from the certification program to the Advisory Board ecosystem by Marina Latini.

Stay tuned for more insights and, of course:

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Fedora Women´s Day München – at modulE powered by CIB

On October 19th, with the support of the local Fedora Diversity & Inclusion Team, we invite you to attend the Fedora Women’s Day (FWD), an event created to highlight and celebrate the women in open source communities like Fedora and their invaluable contributions to their projects and community.

The FWD will take place at modulE powered by CIB, the space for startups, events and more…

It’s an opportunity to learn about free and open source software and jump-start your journey as a FOSS user and/or a contributor. It also provides a platform for women to connect, learn, and be inspired by other women in open source communities and beyond.

This meetup is open to all the attendees and is not a “women-only“ event. As the seats are limited don’t forget to register via Eventbrite.

Check the program:

5:30 – 6:00 pm Open Source and why it matters!
(Speaker: Marina Latini AKA deneb_alpha)
The Open Source Initiative (OSI – https://opensource.org/) is celebrating its 20th anniversary in 2018 and the talk will provide an introduction to the importance of open source, free software and knowledge sharing in open source projects.
6:00 – 6:30 pm Getting started with Fedora!
(Speaker: Bhagyashree Padalkar AKA Bee)
Learn about Fedora- an open source Linux distribution and how you can download a custom Fedora streamlined for your needs. Are you a student and want to build your skills? Have you always wanted to contribute to open source projects but never knew how to? We will talk about different paid and volunteer opportunities within the Fedora community and in other open source projects.
6:30 – 7:00 pm Behind the Open Web – a long journey of Mozillians
(Speaker: Manel Rhaiem AKA Mermi)
Manel is an open source contributor since 2011 and is actively involved in Mozilla. She will talk about Mozilla (the company behind firefox), different opportunities to contribute to Mozilla and her open source journey.
7:00 – 7:30 pm How to cook your own open source event
(Speaker: Florian Effenberger AKA floeff)
Eight years ago, the idea of open source cooking in Munich first was on the table and since then took place over a dozen of times already.
After the first meal it became clear immediately: You indeed can apply the principles of free software communities to other areas of life. Many contributors working jointly on a common goal, each of them bringing in their individual skills and interests, to create something delicious and tasty many benefit from – lots of fun for everyone included!
Created as a rather, well, “spontaneous” idea during our open source meetings, many free software enthusiasts nowadays bring their kids and family along to meet, cook together, have a good time and lots of fun, all of that (mostly far away from smartphones, computers or wifi).
In this talk, Florian gives an overview of open source activities in Munich, shares some wild ideas for the future and explains why open source and cooking have more in common than you may actually think. Bon appétit!
7:30 – 9:00 pm Hackathon, networking and pizza!
After the introduction talks we will start the hackathon session, supporting the attendees with the first
contributions, sharing knowledge and some tasty foods!
Join us and have fun!

Register now!

Teile diesen Post: