Gemeinsam ausbilden: CIB und die PSD Bank Nürnberg

Vincent Roth absolviert seit September 2019 eine Ausbildung zum Informatikkaufmann. Das Besondere ist, dass es sich um eine Ausbildungskooperation zwischen der CIB software in München und der PSD Bank in Nürnberg handelt. So profitiert Vincent von Einblicken in gleich zwei Betrieben.

Du hast zurzeit deinen ersten Einsatz bei CIB.
Seit wann bist du bei uns, an welchem Standort und in welchem Bereich?

Mein erster Kooperationseinsatz mit CIB hat sich aufgrund der Corona Situation etwas hinausgezögert. Seit dem 02.06. bin ich aber nun endlich an Bord. Meine erste Station ist der Support.

Aus welchem Bereich kommst du, wo liegt deine Expertise?

Einen expliziten Bereich bzw. Expertise habe ich noch nicht, vielmehr bin ich sehr interessiert an EDV-technischen Vorgängen und Lösungen.

Wie kam es zur Partnerausbildung mit der PSD Bank Nürnberg?

Ganz ehrlich? Purer Zufall. Bei meiner Suche nach Ausbildungsplätzen für den Beruf des Informatikkaufmanns bin ich über einen Instagram Add auf die PSD Bank Nürnberg und deren Ausbildungsangebot aufmerksam geworden.

Besonders spannend und einzigartig fand ich die Partnerschaft mit CIB, bei der ich während meiner Ausbildung gleich zwei Firmen kennenlernen würde – eine moderne, genossenschaftliche Bank und eine Software-Schmiede!

Nach meinem Bewerbungsgespräch wusste ich sofort, dass ich meine Ausbildung bei der PSD Nürnberg machen wollte. Die Zusage war mein Jahreshighlight!

Gibt es ein oder mehrere Projekte bei CIB, die deine Aufmerksamkeit geweckt haben? Wenn ja, welche?

Bei der PSD Bank konnte ich mir bereits einen tollen Überblick über die genutzten Programme und die Software machen, die zum Einsatz kommt.
Ganz besonders spannend bei CIB finde ich nun, diese Einblicke nicht mehr nur aus der Anwenderansicht, sondern aus einer technischen Perspektive zu betrachten, die Hintergründe und das Zusammenspiel von verschiedenen Aspekten zu durchleuchten und zu verstehen!

Im Prinzip interessieren mich alle Projekte und Lösungen von CIB, da ich immer wieder erstaunt bin, wo überall Überschneidungen und Parallelen zu mir bereits durch den Bankalltag geläufigen Arbeitsabläufen und Prozessen zu finden sind!

Wie sieht zurzeit dein Arbeitsalltag aus?

Corona bedingt kann ich momentan leider nicht bei CIB in München im Office Space sein. Die Ausbildung und Anleitung im Home Office funktioniert aber mindestens genauso gut, wobei ich mich sehr auf die Präsenzausbildung in München gefreut hatte.

In meiner Kennenlernphase beschäftigte ich mich mit dem Frontend der CIB Produkte und steige ab jetzt in die technischen Hintergründe ein.

Wo siehst du dich in Zukunft?

Schwer zu sagen, ich stehe ja noch relativ am Anfang meiner 3 Ausbildungsjahre.
Allerdings kann ich mir bereits jetzt sehr gut vorstellen, bei uns in der PSD in der Organisationsentwicklung tätig zu sein und dort Digitalisierung und Automatisierung voranzutreiben.

Was gefällt dir bei CIB besonders?

Die freundliche Atmosphäre und die coolen CIB’ler konnte ich bereits bei einem Kurzbesuch in München Ende 2019 kennen lernen. An dieser Einschätzung hat sich auch im Home Office nichts geändert, ich fühle mich als vollwertiger Auszubildender bei CIB, obgleich ich offiziell für die PSD Bank arbeite, das schätze ich sehr!

Vielen Dank für den Einblick in deine ersten Tage bei CIB. Wir wünschen dir alles Gute und weiterhin viel Spaß bei deiner Ausbildung!

Übrigens: Wir bieten auch Ausbildungsplätze ohne die Partnerschaft der PSD Bank und freuen uns auf qualifizierte Bewerber.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Einstieg bei CIB – Unsere Mitarbeiter erzählen

Und weiter geht’s mit unserer Reihe „Einstieg bei CIB“. Lukas Marquitan ist als Auszubildender in der Entwicklung bei CIB München tätig.

Seit wann bist du bei CIB, an welchem Standort und in welchem Bereich?

Ich bin seit 30.09.2019 im Entwicklungsteam als Azubi in München angestellt.

Bisher habe ich mich insbesondere mit unserer Lösung CIB DeepER beschäftigt, eine sehr spannende OCR-Technologie (Optical Character Recognition) auf Basis von künstlicher Intelligenz.

Aus welchem Bereich kommst du, wo liegt deine Expertise?

Ich habe letztes Semester mein Informatikstudium abgebrochen und durfte an dem 2. Chance CIB Programm teilnehmen, daher bin ich noch kein Experte in einem bestimmten Bereich. Allerdings finde ich, dass die große Auswahl an interessanten Projekten bei CIB mir definitiv einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten in der IT-Welt verschaffen wird.

Warum hast du dich bei CIB beworben?

Ich wollte mich nach meinem Studium in der Softwareentwicklung ausprobieren und bin auf die Stellenanzeige gestoßen. Dass man bei CIB die Chance hat, mit Zukunftstechnologien wie Cloud oder KI zu arbeiten, fand ich sehr spannend.

Gibt es ein oder mehrere Projekte bei CIB, die deine Aufmerksamkeit geweckt haben? Wenn ja, welche?

CIB DeepER und die Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut finde ich höchst interessant. Damit möchten wir eine intelligente Software zur automatischen Anonymisierung- und Pseudonymisierung von sensiblen Daten entwickeln und zum Schutz des Persönlichkeitsrechts in der Digitalisierung beitragen.

Wie sieht zurzeit dein Arbeitsalltag aus?

Meine Aufgaben sind abwechslungsreich, sodass der Arbeitsalltag sehr dynamisch verläuft. Außerdem nehme ich an verschiedenen Meetings teil. Die Zeit verfliegt einfach!

Welche Tipps kannst du anderen Bewerbern für den Auswahlprozess bei CIB geben?

Zeig dir selbst, wie du wirklich bist und sei offen für Neues. Und vor allem entspannt und ehrlich sein!

Was hat dir beim Einstieg bei CIB besonders gut gefallen?

Vom ersten Tag an haben mich meine Kollegen an Teamentscheidungen beteiligt. Ich durfte sogar meinen Tagesablauf selber bestimmen.

Vielen Dank für das tolle Interview Lukas!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Einstieg bei CIB – Unsere Mitarbeiter erzählen

Unsere Reihe „Einstieg bei CIB“ geht in die nächste Runde! Mustafa Kilic macht seit Anfang September bei CIB in München seine Ausbildung zum Fachinformatiker.

Seit wann bist du bei CIB, an welchem Standort und in welchem Bereich?

Ich bin seit dem 09. September 2019 bei CIB in München und mache hier meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Zurzeit bin ich in der Qualitätssicherung tätig und arbeite unter anderem mit doXiview und webForm.

Warum eine Ausbildung als Fachinformatiker?

Nachdem ich meinen Abschluss gemacht habe, habe ich in viele Branchen ein wenig hinein geschaut, um mir ein grobes Bild zu machen, was ich mal werden möchte. Wegen meiner schnellen Auffassungsgabe habe ich immer wieder zu hören bekommen, dass der Beruf als Fachinformatiker für mich geeignet wäre. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, ein guter Fachinformatiker zu werden.

Warum hast du dich bei CIB beworben?

Zunächst habe ich mich für die IT-Branche sehr interessiert. Durch Familienangehörige habe ich das erste Mal von CIB gehört. Dass CIB Lösungen mit Zukunfstechnologien wie KI entwickelt, fand ich sehr spannend.

Gibt es ein oder mehrere Projekte bei CIB, die deine Aufmerksamkeit geweckt haben? Wenn ja, welche?

Da ich am Anfang meiner Ausbildung viel mit Leonard aus dem OCR-Team zu tun hatte, hat das Thema KI mich sehr mitgerissen. Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie diese sich weiter entwickelt. Außerdem interessiere ich mich sehr für CIBpay, da das Bezahlen mit Hilfe eines Handys immer begehrter wird und in naher Zukunft eventuell die Bankkarte ablösen könnte.

Wie sieht zurzeit dein Arbeitsalltag aus?

Zurzeit arbeite ich viel mit Selenium, einem Framework für das Testen von Webanwendungen. Damit teste ich derzeit doXiview und webForm. Ansonsten erweitere ich meine Java-Kenntnisse mit Übungsaufgaben.

Welche Tipps kannst du anderen Bewerbern für den Auswahlprozess bei CIB geben?

Am besten ehrlich und respektvoll sein. Man sollte klarmachen, dass man bereit ist, immer wieder Neues zu lernen. Dazu sollte man sich mit der Firma auseinandersetzen und überzeugend argumentieren, warum gerade CIB.

Was hat dir beim Einstieg bei CIB besonders gut gefallen?

Alles! Also wirklich alles, denn ich wurde von den Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich und offen empfangen. Die Atmosphäre bei CIB ist sehr professionell, aber erstaunlicherweise auch sehr familiär. Dies steigert die Motivation um ein Vielfaches. Außerdem bietet CIB sehr viele Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Vielen Dank Mustafa – und herzlich willkommen!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB labs auf der Berufsorientierungswoche der Deutschen Schule Las Palmas

Die Berufsorientierungswoche der Deutschen Schule Las Palmas fand vom 17. bis 21. Februar 2020 statt. CIB labs wurde, wie jedes Jahr seit 2015, eingeladen und nutzte die Gelegenheit, um den Schülern ihre reizende Palette an Job- und Ausbildungsangeboten vorzustellen.

Standorte in Deutschland, Weißrussland oder Spanien sowie über 300 Geschäftskunden, zu denen wir BMW, die Allianz Versicherung oder die Deutsche Bank zählen dürfen, sind nur einige der Highlights des Unternehmens, welche die zukünftigen Studenten und Auszubildenden kennenlernen konnten.

Wie aus der Fragerunde hervorging, zeigten die Schüler besonders großes Interesse an den Ausbildungsmöglichkeiten bei CIB. Denn man kann als Praktikant oder Auszubildender praktische Erfahrungen und spannende Einblicke in Bereichen wie Entwicklung, Support, Beratung oder Qualitätssicherung erlangen.

Unsere Kollegin aus der Personalabteilung stellte auf der Veranstaltung auch unsere Unternehmenswerte vor. Sie sind ohne Zweifel für den Erfolg des Unternehmens von grundlegender Bedeutung. Wir sind innovativ, entschlossen, proaktiv, teamfähig, umweltbewusst und digital. Damit identifizieren wir uns und damit sollten sich auch unsere zukünftigen Mitarbeiter identifizieren.

Hast du bereits Berufserfahrung sammeln können? Wir sollten uns kennenlernen! Hier einige der Vorteile von einer Anstellung bei CIB:

  1. Abwechslungsreiche Aufgaben in interessanten Zukunftstechnologien wie künstliche Intelligenz, Cloud und Blockchain
  2. Die Chance, sich selbst den Standort in einem unserer Büros in Europa und bald auch in Südamerika auszusuchen
  3. Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Home-Office
  4. Fortbildungschancen
  5. Standortübergreifende Verfügbarkeit von Obst, Kaffee, Tee und Frühstücksmüsli – kostenlos
  6. Kinderbetreuung
  7. Ein internationales Team und ein tolles Arbeitsklima!

Besuche unsere Karriereseite und bewirb dich jetzt!

Teile diesen Post:

CIB auf der Bildungsmesse der Deutschen Schule Madrid

Um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, reist CIB auch gerne mal in die weite Welt. Dieses Mal ging es nach Madrid. Auf der Bildungsmesse der Deutschen Schule Madrid lernten wir neugierige Schüler, verschiedene Universitäten und erfolgreiche Unternehmen kennen.

Kooperationen mit deutschen Schulen in Spanien

Als deutsches Unternehmen mit spanischen Standorten sind die zweisprachigen Schüler von großer Bedeutung für CIB. Wir haben bereits erfolgreiche Kooperationen mit der Deutschen Schule Las Palmas und der Deutschen Schule Valencia.

Während der Messe trafen wir Herrn Uwe Knop, Studien- und Berufsberater der Deutschen Schule Valencia. Er erzählte uns, dass die Zuwendung von CIB in Höhe von 10.000 € unter anderem dazu beigetragen hat, dass seine Schüler an der Messe teilnehmen konnten.
Es ist schön zu sehen, dass der Zuschuss sinnvoll und nutzbringend für die Schüler verwendet wird.

Einstiegsmöglichkeiten bei CIB

CIB möchte Schüler bestmöglich fördern! Nicht nur durch finanzielle Unterstützung, sondern auch durch praktische Erfahrungen. Daher gibt es verschiedenste Möglichkeiten bei CIB reinzuschnuppern und einzusteigen:

Die Schüler auf der Messe standen unserem Angebot sehr positiv gegenüber, besonders die Möglichkeit an verschiedenen Standorten arbeiten zu können stieß auf reges Interesse. Denn neben mehreren deutschen Standorten, bietet CIB die Chance an attraktiven Orten wie Las Palmas, Teneriffa oder Valencia zu arbeiten!

Du bist Schüler oder Student und interessierst dich für die Einstiegsoptionen bei CIB?

Dann besuche uns auf unserer Karriereseite, wir freuen uns von dir zu hören!

Erstes Studium abgebrochen? – Zweite Chance CIB!

Auf der Messe waren viele deutsche Universitäten und Hochschulen vertreten. Unter anderem auch die TU München. Überraschenderweise wollte sie die Schüler jedoch nicht animieren bei ihnen zu studieren, sondern darauf hinweisen, dass das Studium dort kein Zuckerschlecken ist. Mal eine andere, aber definitiv wichtige Botschaft für die Schüler.

Solltet ihr diese Nachricht nicht früh genug erhalten haben, auch Studienabbrecher sind bei uns herzlich willkommen 😉 Einstiegsmöglichkeiten und Erfahrungsberichte findet ihr auf unserer Webseite Zweite Chance CIB.

Praxisnah studieren

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Partnern für unser Konzept des dualen Studiums. Auch eine Zusammenarbeit bei Forschungsprojekten ist für uns von großem Interesse. Die Universitäten und Hochschulen vor Ort standen diesen Themen positiv gegenüber und hatten ein offenes Ohr für uns. Wir hoffen auf Erfolg und mögliche neue Kooperationen!

Sie arbeiten an einer Universität oder Hochschule und ziehen eine Partnerschaft für ein duales Studium oder ein Forschungsprojekt in Betracht?

Dann kontaktieren Sie uns gerne unter:

+49 89 14360 – 101.

Oder per E-Mail an: bewerbung@cib.de.

Teile diesen Post:

7 gute Gründe bei CIB zu arbeiten

CIB wächst und ist auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern für alle Unternehmensbereiche. Aus diesem Grund hat unser Standort Las Palmas am 4º Encuentro con empresas TIC – dem 4. Treffen mit IT-Unternehmen – teilgenommen, das von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung von Gran Canaria (SPEGC) organisiert wurde.

Hier nutzten wir die Gelegenheit dafür, die attraktivsten Aspekte einer Anstellung bei CIB zu präsentieren:

1. Abwechslungsreiche Aufgaben in interessanten Zukunftstechnologien wie künstliche Intelligenz, Cloud und Blockchain

2. Die Chance, sich selbst den Standort in einem unserer Büros in Europa und bald auch in Südamerika auszusuchen

3. Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Home-Office

4. Fortbildungschancen

5. Standortübergreifende Verfügbarkeit von Obst, Kaffee, Tee und Frühstücksmüsli – kostenlos

6. Kinderbetreuung

7. Ein internationales Team und ein tolles Arbeitsklima!

Einige der Schüler nahmen an unserer bereits legendären doXibox-Challenge teil, bei der man ein Dokument einscannt und auf unserer Archivierungsplattform CIB doXisafe hoch lädt. Die drei schnellsten Ninjas erhielten eine der zur Zeit beliebtesten Retro-Kameras auf dem Markt – die Instax Mini 9.

CIB_Events

Klicke hier, um ein Video der Veranstaltung zu sehen.

Suchst du eine neue Herausforderung? Möchtest du innovative Zukunftstechnologien mitgestalten?

Egal ob mit oder ohne Erfahrung, Quereinsteiger oder Student, wir sollten uns kennenlernen!

Besuche unsere Jobbörse und bewirb dich!

Teile diesen Post:

Gemeinsam ausbilden: CIB und die PSD Bank Nürnberg

Moritz Kühnau absolviert seit September 2017 eine Ausbildung zum Informatikkaufmann. Das Besondere ist, dass es sich um eine Ausbildungskooperation zwischen der CIB software in München und der PSD Bank in Nürnberg handelt. So konnte Moritz von Einblicken in gleich zwei Betriebe profitieren und wir möchten euch seine Erfahrungen nicht vorenthalten.

Aus welchem Bereich kommst du, wo liegt deine Expertise?

Eigentlich komme ich aus einem ganz anderen Bereich. Bevor ich zu CIB bzw. zur PSD Bank gekommen bin habe ich eine Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie abgeschlossen. Ich bin also Quereinsteiger.

Wie kam es zur Partnerausbildung?

Der Ausbildungsplatz war als Partnerausbildung ausgeschrieben und ich habe mich einfach beworben.
Bei der PSD Bank Nürnberg bin ich der erste Azubi, der eine Ausbildung abseits des Bankkaufmanns bzw. der Bankkauffrau absolviert.
Soweit ich weiß war die Partnerausbildung mit CIB eine Idee der PSD Bank, um auf diese Weise ihr IT Know-how zu erweitern. Gerade CIB mit langjähriger Erfahrung im IT-Bereich von Finanzinstituten ist daher der ideale Partner für die PSD Bank.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Zunächst sollte man wissen, dass meine Ausbildung aus drei Bestandteilen besteht: arbeiten bei CIB in München, arbeiten bei der PSD Bank in Nürnberg und der Besuch der Berufsschule in Fürth. Jeder Teil nimmt in etwa ein Drittel der gesamten Ausbildung in Anspruch.
Sowohl bei CIB als auch bei der PSD Bank informiere ich mich morgens als Erstes zum aktuellen Stand konkreter Projekte, an denen ich beteiligt bin. Bei CIB war ich beispielsweise anfangs Teil des Support-Teams – eine gute Möglichkeit, die Lösungen des Unternehmens kennenzulernen.

Gibt es ein oder mehrere Projekte bei CIB, die deine Aufmerksamkeit geweckt haben? Wenn ja, welche?

Meine besondere Aufmerksamkeit haben jene Projekte, an denen ich selbst mitgearbeitet habe. So habe ich beispielsweise ein Skript mit Python für die Monitoring-Software Nagios geschrieben. Ein anderes für mich interessantes Projekt ist das Penetration Testing in dessen Rahmen ich Marktrecherchen und verschiedene Tests durchgeführt habe.

Wo siehst du dich in der Zukunft?

Nach der Ausbildung werde ich bei der PSD Bank im Entwickler-Team bleiben und im Bereich Robotic Process Automation arbeiten.

Was gefällt dir bei CIB besonders?

Gemeinsame Freizeitaktivitäten, wie beispielsweise der gemeinsame Brettspielabend, gehören einfach zu CIB. Auch die Möglichkeit, mit seinen Kollegen nach der Arbeitszeit in den Räumlichkeiten noch zu
kickern ist grandios. Das ist für mich der perfekte Ausgleich nach einem erfolgreichen Arbeitstag.

Danke für den Einblick, Moritz. Wir wünschen dir alles Gute für deine Zukunft.

Die Kooperation war ein voller Erfolg! Moritz hat nur den Anfang gemacht – dieses Jahr startet Vincent Roth mit der Verbundausbildung!

Übrigens: Wir bieten auch Ausbildungsplätze ohne die Partnerschaft der PSD Bank und freuen uns auf qualifizierte Bewerber.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Ausbildung bei CIB – mit Erfolg!

Erfolg ist keine Frage des Alters oder der Position. Evelyn und Juliya sind Auszubildende zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung bei CIB – und starten durch!

Kürzlich schlossen die beiden ihr zweites Ausbildungsjahr mit sehr guten Noten ab. Ein Grund, sie zu belohnen: Um diese Leistungen gebührend zu feiern, prämiert CIB die Zeugnisse mit jeweils 500,00 Euro! Wir finden es erstaunlich, wie die beiden das Zusammenspiel von Schule und Beruf erfolgreich meistern.

Evelyn: „An CIB gefällt mir, dass hier schon während der Ausbildung großer Wert auf persönliche Weiterentwicklung gelegt wird.“

Juliya: „Ich bin sehr glücklich, dass ich meine Ausbildung bei CIB absolvieren darf.“

Wir sind ebenfalls sehr glücklich darüber, so junge Talente wie Evelyn und Juliya auf ihrem Weg begleiten zu dürfen und bedanken uns für ihr Engagement. Auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Launch: CIB Karriereseite – Wir suchen Querdenker!

Die neue CIB Karriereseite ist online!

Ein moderner Auftritt verschafft unseren Bewerbern einen kurzen Überblick über das Unternehmen. Dort erhalten sie nicht nur Einblicke in den einfachen, schnellen und reibungslosen Bewerbungsprozess, sondern auch zahlreiche Infos zu den Möglichkeiten bei CIB und was uns als Unternehmen für unsere Mitarbeiter wichtig ist.

Zudem vereinfacht die integrierte Jobbörse mit klar definierten Rubriken Interessenten die Suche nach ihrem Traumjob. Über das praktische Kontaktformular können Bewerber ihre Unterlagen ganz bequem einreichen – und gegebenenfalls direkt bei CIB einsteigen!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern und freuen uns nun auf viele passende und interessante Bewerbungen.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB-Rot in Münster!

Wie im vorherigen Beitrag zum Thema bereits angekündigt, starteten wir Ende April 2019 auf der Suche nach neuen Talenten unsere Kampagne Studienabbruch? 2. Chance CIB! 

In Münster sticht unser CIB-Rot heraus! Alle Interessenten werden dazu aufgerufen, einen Blick auf unsere Kampagnen-Website zu werfen. Ob Quereinstieg, Ausbildung oder Praktika: Wir suchen Querdenker!

Hier nun die ersten Eindrücke mit einigen Bildern zum Start unserer Aktion: Die Plakate in Uni-Nähe sind ein Blickfang, in Teilen der Innenstadt und nahe des Campus wurden Flyer verteilt. Wir freuen uns auf viele qualifizierte Bewerber!

Let’s CIB!

Teile diesen Post: