CIBmas 2019 – Auf die nächsten 30 Jahre!

Wie bekommt man Michael Jackson, den König der Löwen und das Lied Schickeria unter einen Hut? Mit unserer CIBmas natürlich – ein kleiner Rückblick.

Das Format der CIBmas hat bereits Tradition. Schon Monate bevor die eigentliche Feier stattfindet, sieht man im Büro Kollegen, wie sie ihr Können im Kickern, Billard, Tischtennis und Darts trainieren. Warum? Tagsüber während der CIBmas findet in eben diesen Disziplinen die CIB-Olympiade mit tollen Preisen für die Gewinner statt.

Olympiade

Für den zweiten Platz im Tischtennis entschied Roman sich beispielsweise für ein Wochenende in Hamburg samt Musicalbesuch bei „Der König der Löwen“. Benny belegte den zweiten Platz im Kickern und gewann eine GoPro Hero 7. Es gab nur einen, der die beiden in den Disziplinen Tischtennis und Kicker besiegen konnte – Konrad. Er ist ein gefürchteter Gegner in allen Disziplinen und räumt jedes Jahr aufs Neue die Gewinne ab. So auch in diesem Jahr. Aus Solidarität gegenüber den Kollegen, verzichtete er allerdings und überließ seine Gewinne zwei anderen überraschten Kollegen.

In diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger, ihr habt es euch hart erkämpft und verdient! 😉

Debatte und Preise

Die Siegerehrung übernahm der deutsch- und spanischsprachige Moderator Tim Cortinovis. Souverän moderierte er ebenso die Ehrung der Jubilare und die leidenschaftliche Podiumsdiskussion zwischen Prof. Dr. Holger Rust und Dr. Eike Wenzel. „Regieren in Zukunft Megakonzerne?“, „Sollte Homeoffice standardmäßig angeboten werden?“ und „Erhalten wir durch Big Data wirklich mehr Wissen?“ waren die zentralen Fragen des Abends.

Neben den wissenschaftlichen Themen gab es auch ein lockeres Quiz zu interessanten und witzigen Fakten des Unternehmens. Wer hätte beispielsweise gedacht, dass sich durch die Digitalisierung von 5.541 Ausgangsrechnungen Kosten in Höhe von 36.570 € einsparen lassen? Oder, dass CIB bei der Gründung 1989 mit einer Festplatte von 256 MB gearbeitet hat? Absurd, nicht wahr?

Party und Abendessen

Um die Gehirnzellen nach den anstrengenden Denksportaufgaben wieder in Schwung zu bringen, verwöhnte uns Dallmayr unter anderem mit vergoldeten Hirschpralinen, Tiramisu von Krustentieren und geeistem Glühwein. Diese exquisiten Leckerbissen wurden von prickelnden Drinks wie dem „Exotic-Spicy“ begleitet. Eine hervorragende Grundlage für die anschließende Party 😉

„CIB CIB CIB CIB C-I-B, ja“ sang unser CIB Verwaltungsteam und überraschte Uli Brandner mit einer selbstgetexteten Interpretation des Songs Schickeria. Ein musikalischer Rück- und Ausblick zur Firmengeschichte, der die perfekte Überleitung zu unserem hauseigenen DJ Sebastian darstellte. In gewohnt routinierter Weise sorgte er für Partystimmung und leitete die Karaoke-Sessions ein. Kaum zu glauben, welch bislang unentdecktes Künstlertalent in so manchem Kollegen schlummert:  Besonders unsere spanischen Kollegen waren nicht von der Bühne fernzuhalten. Wir durften uns an einigen beeindruckenden Showeinlagen und einer gelungenen Michael Jackson Imitation samt weißem Glitzerhandschuh und passendem Hut erfreuen.

Herzlichen Dank auch an unsere tollen Helfer, die uns tatkräftig an allen Ecken unterstützt haben!

In der Fotogalerie findet ihr noch mehr Bilder unserer CIBmas:

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Habt ihr Ideen, wo und wie man die Bilder bei uns im Büro anbringen kann? Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB wird 30: Mit unserer Geschichte in die Zukunft

Lesezeit: ca. 3 Minuten

1989, der Anfang: „Was machen wir jetzt?“, war die Frage einer Kollegin am ersten Tag des frisch gegründeten Start-ups. Von der Telefongesellschaft im Stich gelassen, hieß es: Ärmel hochkrempeln, ab zur Telefonzelle und Kontakt mit potentiellen Kunden aufnehmen. „Nicht abwarten, sondern machen!“, war schon immer die Devise unseres Geschäftsführers und Gründers von CIB, Ulrich Brandner. Zurückblickend auf die letzten 30 Jahre ist er mit Recht stolz auf die international aufgestellte Firmengruppe. „Etwas vererbt zu bekommen ist einfach, aber sich selbst etwas aufzubauen – das muss man erst einmal schaffen!“

Heute: Wir feiern 30-jähriges Firmenjubiläum

Wir freuen uns unheimlich, auf dieser gemeinsamen Reise so weit gekommen zu sein und blicken mit Begeisterung in die Zukunft. Diese Freude wollen wir gerne mit allen Menschen teilen, die zu unserem Wachstum und Erfolg beigetragen haben. Leidenschaft und Dynamik, aber auch Standhaftigkeit und Überzeugung sind Begriffe, die unsere Entwicklung ziemlich gut beschreiben.

Der Erfolg treibt uns an: Rückblick und Ausblick

Unser Firmenjubiläum ist ein wunderbarer Anlass, die Unternehmenshistorie Revue passieren zu lassen.

1989 gründet unser Geschäftsführer Ulrich Brandner, ehemaliger Mitarbeiter der Nixdorf Computer AG (NCAG), die CIB software GmbH. Nach dem Aufkauf der Firmenanteile von Siemens Nixdorf (SNI) feiert die CIB software GmbH 1992 ihre Unabhängigkeit. Sechs Jahre später, 1998, etabliert sich CIB mit dem raschen Gewinn von Großkunden sowohl in der öffentlichen Verwaltung als auch im Bank- und Versicherungswesen als bekannter Hersteller von Software und Experte für das Dokumentenmanagement.

Ab 2014 geht die aktive Wachstumsphase des Kerngeschäfts nicht nur mit der Gründung weiterer Standorte bundesweit, sondern auch mit der Expansion nach Spanien einher: CIB labs S.L. wird 2015 in Las Palmas auf Gran Canaria gegründet; 2019 beginnt das spannende Projekt neuer Standorte auf Teneriffa und in Valencia: CIB wächst weiter!

Über 160 Mitarbeiter, europaweite Standorte, eine Unternehmensgruppe

Heute ist CIB mit acht Standorten in Europa vertreten. Wir leben Interkulturalität und Vielfältigkeit – unsere internationalen Teams sind das Herz unseres Unternehmens. Als papierlose Büros gehen wir verantwortungsvoll mit Ressourcen um und verpflichten uns zur nachhaltigen Sicherung unserer Umwelt. Ein besonderes Anliegen ist uns auch die Bildung. Neben dem Angebot attraktiver Ausbildungsplätze in unseren Häusern sponsern wir auch Bildungsprojekte und fördern innovative Ideen von Jugendlichen.

Zahlen, die für sich sprechen

Wir sind nicht nur stolz darauf, zu zeigen, wer wir sind, sondern auch darauf, was wir bis jetzt erreicht haben:

Eine Vision, die wir gemeinsam verwirklichen

Innovative Lösungen wie doXisafe oder doXima und wegweisende Projekte in den Bereichen KI, Big Data oder Mobile Computing prägen unseren Weg. Wir sind nicht nur Experten, sondern Pioniere der Digitalisierung. Die geniale Vision unserer Geschäftsführung verwirklichen wir Tag für Tag.

Danke an alle, die uns auf diesem Weg begleiten. Unser Blick geht nun in die Zukunft und es wird weiterhin großartig: auf die nächsten 30 Jahre!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Videokonferenz bei CIB – so geht Abstimmung heute

Bei CIB ist ortsunabhängige Kommunikation Alltag. Dank moderner Technik und fortschreitender Digitalisierung ist dies problemlos möglich. Gespräche zwischen über 150 Mitarbeitern an fünf CIB-Standorten und im Außendienst sind somit keine Herausforderung mehr. Mit unseren Videokonferenz-systemen sprechen die Kollegen so miteinander, als wären sie im selben Raum – auch wenn sie Meilen voneinander entfernt sind. Ob München, Hamburg oder Las Palmas: Einfach einschalten und loslegen!

Im Gegensatz zu einem tatsächlichen Meeting mit Anreise bietet eine Videokonferenz deutliche Vorteile: Es werden sowohl Fahrtkosten als auch Zeit gespart. Und selbstverständlich profitiert auch die Umwelt davon.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Officewarming bei der CIB consulting in Karlsruhe

„Seid ihr auch mit der S- bzw. Straßenbahn angekommen?“. Mit dieser fast schon insistierenden Frage wurden die Gäste von unserem Geschäftsführer Ulrich Brandner begeistert begrüßt.

Highlights des neuen Büros sind nicht nur vier Stellplätze inklusive Stromtanken, sondern auch die gegen-überliegende Haltestellte Händelstraße (S2, S5, S52 und Tram 6). Somit haben es Kunden, Partner, Mitarbeiter und Bewerber noch einfacher, zu uns zu kommen.

Apropos ökologische Anreise:
Auch für unsere Radfahrer ist gesorgt. Unsere Dusche lässt keine Ausreden mehr zu. 😉

Die Einweihungsfeier begann am Nachmittag. Unser Geschäftsführer nutzte die Gelegenheit und stellte gleich zwei neue Kollegen vor:

• Christoph Tremmel
Der erfahrene Bankbetriebswirt wird unseren Kunden, speziell im Bereich Geldinstitute, mit Rat und Tat zur Seite stehen.

• Lennart Wouters
Als Business Development Manager wird er ab 15. Mai bei uns starten. Seine Hauptkompetenzen liegen in den Bereichen der Personalbeschaffung und des Betreuens unserer Rechenzentrumskunden.

Eine Rückblende zur CIB consulting GmbH
In unserem ersten Büro im Baden-Airpark entwickelten acht Mitarbeiter von 2007 – 2011 unser DMS CIB doXima. Da unser IT-Consulting, vor allem in Karlsruhe, stark an Bedeutung gewann, bezogen wir in der Gebrüder-Himmelheber-Straße (Karlsruhe-Bulach) das nächste Büro.
Durch unsere engen Kooperationen mit Universitäten wurde die Nähe zum KIT (Karlsruher Institut für Technologie) und zur Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA) wegweisender. Mit der Adresse Kaiserallee 109 sind die Fahrzeiten mit ca. 20 Minuten spürbar „spontaner“ geworden.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Neuer CIB-Standort Nürnberg

Wir sind weiter auf Wachstumskurs und freuen uns, im Mai ein neues Büro in Nürnberg zu beziehen. Da uns die Nähe zu unseren Kunden besonders am Herzen liegt, fiel die Wahl dieses Mal auf die Frankenmetropole.

Der inzwischen sechste CIB-Standort befindet sich im Südwestpark. Mit derzeit 230 ansässigen Unternehmen und guter Verkehrsanbindung handelt es sich um einen der attraktivsten Business-Standorte der Region.

Gestartet wird zunächst mit wenigen Kollegen vor Ort – wir sind aber gespannt, wie schnell sich das Team vergrößern wird! Die Vorbereitungen für den Einzug laufen bereits auf Hochtouren und die Schlüssel für die neuen Räumlichkeiten werden am 2. Mai übergeben. Bilder nach dem Einzug folgen in Kürze.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

4 Jahre CIB labs S.L.

Am 27.03.2015 wurde unser Standort auf Gran Canaria gegründet. Seitdem ist viel passiert!

Wir sind gewachsen!

Die Mitarbeiterzahl ist von ursprünglich 3 auf mittlerweile 29 angestiegen – und wir wachsen weiter!

Aus anfänglichem Arbeiten im Home-Office wurde gemeinsames Arbeiten im Co-Working. Vom Mietbüro im Geschäftsviertel Triana fand 2017 der Umzug in das firmeneigene und stattliche Jugendstilgebäude in der denkmalgeschützten Calle Perojo 29 statt.

Mittlerweile sind unterschiedliche Entwicklungsprojekte fest in Las Palmas angesiedelt. Unser Support-Team in Spanien betreut nicht nur unsere deutschen Kunden, sondern hat seit letztem Jahr zusätzlich neue Supportleistungen für unseren Kunden HYVE übernommen. Und auch das Marketing wird von Spanien aus in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Produktverantwortlichen ausgeführt.

Und es geht weiter! Umbauten des Gebäudes sowie der Zukauf weiterer Büroflächen sind in Planung! Schon Ende des Jahres wollen wir auf bis zu 40 Mitarbeiter wachsen, um Entwicklung, Vermarktung und Betreuung neuer Lösungen weiterhin in gewohnter Qualität zu garantieren!

Die Geburtstagsfeier

Gefeiert wurde auf der sonnigen Dachterrasse. Einstieg war eine kleine Fragerunde von Geschäftsführer Ulrich Brandner zu geschichtlichen sowie kuriosen Details rund ums Unternehmen. Anschließend wurde gemeinsam angestoßen und nach spanischer Art geschmaust!

Auf die nächsten 4 Jahre!

Let´s CIB!

Teile diesen Post:

Ersthelferkurs bei der CIB!

Erste Hilfe braucht jeder, egal ob bei der Arbeit oder in der Freizeit. Deshalb sind 13 Kollegen der CIB am Wochenende wieder auf den neusten Stand in Sachen Erste Hilfe gebracht worden. Auf unterhaltsame und kompetente Weise vermittelte Beatrix von den Johannitern das notwendige Wissen.

Danke an Beatrix und alle Teilnehmer!

Let´s CIB.

 

Teile diesen Post:

Unser Bürogebäude in Las Palmas: Ein Haus mit Geschichte

Die ehemaligen Bewohner der Calle Perojo 29 besuchten letzte Woche die Räumlichkeiten der CIB labs auf Gran Canaria. Anwesend waren vier der sechs Geschwister, die, genauso wie ihre Eltern, in Perojo 29 geboren wurden, sowie deren Kinder und Enkel. 

Uli Brandner und mehrere CIB Mitarbeiter nahmen die Mitglieder der Familie Pérez Rodríguez in Empfang, die aus dem Staunen nicht mehr herauskam. Unser Bürogebäude in Las Palmas: Ein Haus mit Geschichte weiterlesen

Teile diesen Post: