Lasset die Spiele beginnen!

See below for English version

Es ist wieder an der Zeit euch gegen eure Kollegen zu beweisen. Heute beginnt die Olympiade und somit der Wettkampf um die begehrten Preise.

Welche Preise euch erwarten, verraten wir noch nicht. Doch so viel soll euch gesagt sein, ihr könnt euch sowohl über technische Gegenstände als auch über einmalige Erlebnisse freuen!

In unserer Umfrage „Top, die Wette gilt!“ habt ihr vermutlich schon gesehen, gegen wen ihr in der ersten Runde antreten dürft.
Du hast deinen Namen nicht gefunden? Glückwunsch! Dann warst du letztes Jahr so gut, dass du gleich in der zweiten Runde startest 😉

Was gibt´s Neues?

Beim Billard gibt es dieses Jahr zwei Besonderheiten.
Für die Qualifikationsrunde am Freitag, ist bereits festgelegt, wer das Spiel beginnen wird. Ihr erkennt es an folgendem Zeichen: Außerdem werden diese als 3-Ball gespielt. Die Spiele, die bereits unter der Woche stattfinden, werden klassisch als 8-Ball-Poll ausgetragen.

Spielpläne

Für einen besseren Überblick findet ihr hier nochmal alle Spielpläne:

Billard
Darts
Kicker
Tischtennis

Alle Spiele sind mit verschiedenen Symbolen gekennzeichnet:

Spiele mit schwarzen Symbolen sollten bis Donnerstagabend, 12.12.2019 ausgetragen werden. Bitte schickt die Ergebnisse an Tatjana.
Spiele mit roten Symbolen werden am Freitag, 13.12.2019 gespielt.

Spielregeln

Einige von euch kennen sie bereits, für andere sind sie neu: Unsere Spielregeln! Für Billard, Kicker und Tischtennis spielen wir nach den Standardregeln, im Darts haben wir unsere eigenen kreiert.
Ihr findet alle Regeln hier.

Wir wünschen euch viel Erfolg bei euren Spielen! Und am allerwichtigsten: Ganz viel Spaß! 🙂

Euer CIBmas Team


Let the games begin!

The time has finally arrived to prove yourself against your colleagues. The Olympic Games and the competition for awards begin today.

The prices are still a secret, but you can look forward to some exciting gadgets as well as some unique experiences.

You have probably already seen in our survey „Top, die Wette gilt!“ who your opponent will be in the first round.
Your name was not on the list? Well, congrats! You are one of the lucky ones who get to go straight into the second round because you did so well last year 😉

What´s new?

There are 2 changes in the billiard category.
It has already been decided who will start the qualifying round on Friday. You will be able to recognise this by the following icon: These games will be played as 3-ball. The games taking place during the week will be in the 8-ball pool format.

Schedules

Please click below to view the match schedules:

Billiard
Darts
Table soccer
Table tennis

All games are marked with different icons:

Games with black icons will be played until Thursday evening, 12.12.2019. Please send the results to Tatjana.
Games with red icons will be played on Friday, 13.12.2019.

Rules

And lastly, for those who don´t know them yet: our rules! For billiard, table soccer and table tennis we play by the classic rules. For darts, we have created our own. You can find all the rules here.

We wish you great success in your chosen sport/s! And most importantly: Tons of fun! 🙂

Your CIBmas Team

Teile diesen Post:

Herbstevent 2019: CIB etabliert sich als zuverlässiger Partner in Spanien

Unser viertes Herbstevent war aus vielen Gründen etwas ganz Besonderes. Unter anderen konnten wir unser 30-jähriges Konzernjubiläum in Begleitung von 110 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kunst feiern! Dies ist neuer Rekord für CIB. Der beste Beweis dafür, dass Las Palmas de Gran Canaria die richtige Entscheidung als weiterer europäischer Standort der CIB Unternehmensgruppe war.

Erst vor 4 Jahren hat CIB labs auf Gran Canaria mit Unterstützungsaufgaben im Support und Consulting für unseren Mutterkonzern in Deutschland begonnen. Heute planen wir bereits die Akquisition unserer ersten Kunden auf den spanischen und lateinamerikanischen Märkten und beschäftigen insgesamt 38 Mitarbeiter. Und als ob das noch nicht genug wäre, eröffnen wir in Kürze weitere Standorte auf Teneriffa und in Valencia.

Bei CIB begeistern wir uns für Zukunftstechnologien wie künstliche Intelligenz und Big Data. Wir entwickeln neue Lösungen und bringen den aktuellen Fortschritt voran. Dafür investieren wir auch weiterhin überdurchschnittlich viel in Forschung und Entwicklung.

Unsere Gäste konnten dieses Jahr auch mehr zu einigen unserer erfolgreichen Lösungen, wie z.B. der neuen CIB Kanzlei App, der digitalen Lösung für Steuerberater, erfahren. Übrigens, die wird es zukünftig auch für den spanischen Markt geben – so unser Geschäftsführer Ulrich Brandner während seiner Ansprache an unsere Gäste.

Doch wir sprachen nicht nur von Zahlen und Erfolgen. CIB setzt sich auch sozial und ökologisch ein mit Themen wie Wiederaufforstung, Strandreinigung und Sponsoring von Aktivitäten mit verschiedenen Bildungseinrichtungen. Ein Zeichen für unser langfristiges Engagement in Spanien.

Im Anschluss der Präsentation des Unternehmens konnten alle Partner und Kunden ihre Kenntnisse über CIB bei unserem Gewinnspiel unter Beweis stellen. Unter den freudestrahlenden Gewinnern wurden ein Galaxy-Tablet, ein Samsung-Handy und Bose-Kopfhörer verteilt.

Wir freuen uns auf das nächste Herbstevent!

Let´s CIB!

Teile diesen Post:

CIB wird 30: Mit unserer Geschichte in die Zukunft

Lesezeit: ca. 3 Minuten

1989, der Anfang: „Was machen wir jetzt?“, war die Frage einer Kollegin am ersten Tag des frisch gegründeten Start-ups. Von der Telefongesellschaft im Stich gelassen, hieß es: Ärmel hochkrempeln, ab zur Telefonzelle und Kontakt mit potentiellen Kunden aufnehmen. „Nicht abwarten, sondern machen!“, war schon immer die Devise unseres Geschäftsführers und Gründers von CIB, Ulrich Brandner. Zurückblickend auf die letzten 30 Jahre ist er mit Recht stolz auf die international aufgestellte Firmengruppe. „Etwas vererbt zu bekommen ist einfach, aber sich selbst etwas aufzubauen – das muss man erst einmal schaffen!“

Heute: Wir feiern 30-jähriges Firmenjubiläum

Wir freuen uns unheimlich, auf dieser gemeinsamen Reise so weit gekommen zu sein und blicken mit Begeisterung in die Zukunft. Diese Freude wollen wir gerne mit allen Menschen teilen, die zu unserem Wachstum und Erfolg beigetragen haben. Leidenschaft und Dynamik, aber auch Standhaftigkeit und Überzeugung sind Begriffe, die unsere Entwicklung ziemlich gut beschreiben.

Der Erfolg treibt uns an: Rückblick und Ausblick

Unser Firmenjubiläum ist ein wunderbarer Anlass, die Unternehmenshistorie Revue passieren zu lassen.

1989 gründet unser Geschäftsführer Ulrich Brandner, ehemaliger Mitarbeiter der Nixdorf Computer AG (NCAG), die CIB software GmbH. Nach dem Aufkauf der Firmenanteile von Siemens Nixdorf (SNI) feiert die CIB software GmbH 1992 ihre Unabhängigkeit. Sechs Jahre später, 1998, etabliert sich CIB mit dem raschen Gewinn von Großkunden sowohl in der öffentlichen Verwaltung als auch im Bank- und Versicherungswesen als bekannter Hersteller von Software und Experte für das Dokumentenmanagement.

Ab 2014 geht die aktive Wachstumsphase des Kerngeschäfts nicht nur mit der Gründung weiterer Standorte bundesweit, sondern auch mit der Expansion nach Spanien einher: CIB labs S.L. wird 2015 in Las Palmas auf Gran Canaria gegründet; 2019 beginnt das spannende Projekt neuer Standorte auf Teneriffa und in Valencia: CIB wächst weiter!

Über 160 Mitarbeiter, europaweite Standorte, eine Unternehmensgruppe

Heute ist CIB mit acht Standorten in Europa vertreten. Wir leben Interkulturalität und Vielfältigkeit – unsere internationalen Teams sind das Herz unseres Unternehmens. Als papierlose Büros gehen wir verantwortungsvoll mit Ressourcen um und verpflichten uns zur nachhaltigen Sicherung unserer Umwelt. Ein besonderes Anliegen ist uns auch die Bildung. Neben dem Angebot attraktiver Ausbildungsplätze in unseren Häusern sponsern wir auch Bildungsprojekte und fördern innovative Ideen von Jugendlichen.

Zahlen, die für sich sprechen

Wir sind nicht nur stolz darauf, zu zeigen, wer wir sind, sondern auch darauf, was wir bis jetzt erreicht haben:

Eine Vision, die wir gemeinsam verwirklichen

Innovative Lösungen wie doXisafe oder doXima und wegweisende Projekte in den Bereichen KI, Big Data oder Mobile Computing prägen unseren Weg. Wir sind nicht nur Experten, sondern Pioniere der Digitalisierung. Die geniale Vision unserer Geschäftsführung verwirklichen wir Tag für Tag.

Danke an alle, die uns auf diesem Weg begleiten. Unser Blick geht nun in die Zukunft und es wird weiterhin großartig: auf die nächsten 30 Jahre!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Bei CIB und doch woanders – Unsere Mitarbeiter erzählen

Wie bereits angekündigt möchten wir euch ab sofort Mitarbeiter vorstellen, die eher selten an unseren CIB-Standorten anzutreffen sind. Dazu zählen jene Kollegen, die in Projekten für unsere Kunden tätig sind und deshalb auch direkt vor Ort bei diesen Kunden arbeiten.

Den Auftakt unserer Reihe „Bei CIB und doch woanders“ macht Domenic Kindervater. Domenic ist seit August 2017 als Frontend-Entwickler für CIB bei der Finanz Informatik in der Abteilung „Entwicklung Wertpapiere“ in Münster im Einsatz.

Aus welchem Bereich kommst du, wo liegt deine Expertise?

Die größten Erfahrungen konnte ich bisher im Frontend- Bereich erwerben. Meine Kenntnisse in Java
und Java-Script konnte ich hier auch wieder auffrischen und aufbessern.

Was gefällt dir an deinem Arbeitsplatz bzw. deinen Aufgaben besonders?

Es herrscht eine lockere Atmosphäre und falls man Hilfe braucht, hat man immer jemanden, der versucht, einem weiter zu helfen. Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich.

Du bist CIB Mitarbeiter – fühlst du dich auch so? Und warum?

Dadurch, dass ich bisher nur bei der Finanz Informatik tätig war, kommt bei mir das CIB-Feeling vorwiegend bei den gemeinsamen Events mit den Kollegen von CIB auf.

Was schätzt du an CIB besonders?

Die Offenheit der Kollegen.

Was wünschst du dir für die Zukunft?

Mehr gemeinsame Veranstaltungen zwischen den einzelnen Standorten.

Danke für das tolle Interview, Domenic.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB-Teambuilding auf der Wiesn

O’zapft is! In bayerischer Atmosphäre und mit guter Laune genossen unsere Mitarbeiter ein interkulturelles Beisammensein der besonderen Art: Das Oktoberfest 2019 war ein großartiger Anlass in der Stadt, in der alles begann, mit Teamkollegen eine der weltweit bekanntesten Veranstaltung zu besuchen und lokale Gegebenheiten auszutauschen.

Die Kollegen der unterschiedlichen CIB-Standorte nutzten die Gelegenheit, um sich besser kennenzulernen, aber auch um gemeinsam zu ratschen und zu lachen.

Beeindruckend sind vor allem die Fahrgeschäfte: Der Olympia Looping hat mittlerweile schon Tradition für unseren alljährlichen Wiesnbesuch – die Mutigsten haben sich getraut!

Bis zum nächsten Jahr!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB auf der LibOCon 2019

Wie jedes Jahr war CIB beim Jahrestreffen der LibreOffice Community als Hauptsponsor dabei. Die LibOCon fand dieses Jahr in der südspanischen Hafenstadt Almería statt.

Das LibreOffice powered by CIB Team trug in Zusammenarbeit mit weiteren LibreOffice-Kollegen mit spannenden Präsentationen zum regen Austausch auf der Konferenz bei. Unter den vielen Neuerungen im Projekt stieß der vom CIB-Team verbesserte PDF-Export, die Standardisierung von ODF 1.3, sowie die Integration von LibreOffice powered by CIB in unsere Lösung doXiview auf besonders großes Interesse. Sie ermöglicht das direkte Bearbeiten von Dokumenten im Browser, über den LibreOffice Online Editor.

CIB ist mit einem Team von Entwicklern, Trainern und Migrationsexperten mit jahrzehntelanger Erfahrung in Codebasis und Produkt einer der größten Mitwirkenden im LibreOffice-Projekt. Darüber hinaus sticht CIB als Anbieter von LibreOffice mit Langzeitsupport in der Open Source Landschaft hervor.

Wir konnten von intensiven Workshops und einem bereichernden Networking profitieren. Neben Gesprächen mit potentiellen Kunden nutzten wir die Gelegenheit, um die CIB Gruppe insgesamt und Einstiegsmöglichkeiten in unser Unternehmen an unterschiedlichen Standorten vorzustellen. Das freudige Ergebnis: Wir konnten bereits mehrere Bewerber für unsere Büros in Valencia, Gran Canaria und Teneriffa gewinnen.

Apropos gewinnen: Neben weiteren Give-aways durften glückliche Teilnehmer unseres Gewinnspiels jeweils ein Raspberry Pi im schicken CIB-Gehäuse mit nach Hause nehmen!

Ein besonderer Dank geht an das LibOCon-Team, das neben einer spannenden Konferenz auch Teambuilding-Aktivitäten wie das gelungene Hackfest oder den bezaubernden Stadtrundgang unter der andalusischen Sonne organisierte.

Hier finden Neugierige alle weiteren Fakten und Zahlen rund um das Open Source Event!

Save The Date: LibreOffice feiert nächstes Jahr den zehnten Geburtstag und openSUSE den 15. Jahrestag. Damit wird die LibOCon 2020 im kommenden Jahr in Nürnberg ein wichtiger Meilenstein für beide Projekte. Wir freuen uns darauf! 

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Ansprechend und überschaubar: neuer doXisafe Release!

doXisafe, unsere Lösung zum schnellen, sicheren und kostenfreien Versand von Dokumenten, präsentierte sich schon im letzten Release mit neuem Look und zusätzlichen Features. Nun geht es im neuen Release noch besser: ansprechendes Design und weitere Funktionen!

Unser doXisafe ist ab sofort:

1. Strukturierter

Klarheit schaffen! Ordner und einzelne Dateien werden über die Vorschaufunktion jeweils unterschieden.

2. Sicherer

In guten Händen! Mehr Zeichen für mehr Sicherheit beim Eingeben des Freigabe-Codes.

3. Ordentlicher

Durch Ordnung immer gut informiert! Die Anzahl der Ordner und Dokumente wird als Zusatzinformation angezeigt.

4. Aktueller

Auf dem neuesten Stand! Dokumentenänderungen in doXisafe werden simultan in doXima übernommen, und umgekehrt!

5. Einfacher

… zu bedienen! Die User Experience wird durch eindeutige Platzierung der Icons für Aktionen mit deinen Dokumenten vereinfacht.

6. Ausführlicher

Mehr Infos mit nur einer Bewegung! Bewegst du bei Listenansicht deiner Dokumente den Mauszeiger über den abgekürzten Namen, so erscheint rasch der komplette Dokumententitel.

Probiere die neuen Features aus und überzeuge dich selbst!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB-Rot in Münster!

Wie im vorherigen Beitrag zum Thema bereits angekündigt, starteten wir Ende April 2019 auf der Suche nach neuen Talenten unsere Kampagne Studienabbruch? 2. Chance CIB! 

In Münster sticht unser CIB-Rot heraus! Alle Interessenten werden dazu aufgerufen, einen Blick auf unsere Kampagnen-Website zu werfen. Ob Quereinstieg, Ausbildung oder Praktika: Wir suchen Querdenker!

Hier nun die ersten Eindrücke mit einigen Bildern zum Start unserer Aktion: Die Plakate in Uni-Nähe sind ein Blickfang, in Teilen der Innenstadt und nahe des Campus wurden Flyer verteilt. Wir freuen uns auf viele qualifizierte Bewerber!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

myCIB ist da: jetzt CIB Kanzlei-App bestellen

Es ist soweit: myCIB ist online und bündelt eine Vielzahl unserer Lösungen auf einer einzigen Plattform. So behalten unsere Kunden den Überblick und können ihre CIB-Lösungen selbst verwalten.

Den Auftakt macht unsere Kanzlei-App: Ab sofort kann die Basis Version für iOS kostenlos über myCIB bestellt werden. Dies bietet den Vorteil, dass die App direkt im Portal von den Kunden selbst personalisiert wird: Nach der Registrierung einfach Logo uploaden, Farbe auswählen und Texte einfügen – schon ist die auf das Unternehmen zugeschnittene Kanzlei-App fertig!

Wir freuen uns auf viele Nutzer!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

CIB-Networking auf der CC-Partner Fachtagung

Am 4. April fand die Competence Center Fachtagung an der Hochschule München statt. Die Networking-Veranstaltung dient dazu, die Kommunikation zwischen Industrie, Wissenschaft und Studierenden zu fördern. Eine willkommene Gelegenheit für CIB, sich zu präsentieren!

Unser Team war mit einem Stand vor Ort und kam so in Kontakt mit Studierenden, die sich über unsere Jobangebote informierten.

Zudem fanden mehrere Vorträge über aktuelle IT-Themen und -Projekte statt: Blockchain, agile Methoden, Innovation und vieles mehr!

Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Get-together in lockerer Atmosphäre mit Band und Buffet.

Am CIB-Stand konnten viele interessierte Besucher gezählt werden und inzwischen haben uns schon diverse qualifizierte Bewerbungen erreicht.

Let’s CIB!

Teile diesen Post: