CIB eInvoice: E-Rechnung erzeugen und bearbeiten

Ob Kleinunternehmen, Mittelstand oder Konzern – CIB bietet die optimale Lösung, um bequem und schnell E-Rechnungen zu erstellen. Und das in allen gängigen gesetzeskonformen Formaten.

Spätestens seit der Umsetzung der EU-Richtlinie zur elektronischen Rechnungserstellung (204/55/EU Art. 2) hat sich die E-Rechnung im europäischen Geschäftsverkehr etabliert. In Deutschland müssen seit Ende 2020 Rechnungen an öffentliche Verwaltungen und Behörden ab einer Höhe von 1 000 Euro elektronisch im Format der XRechnung gestellt werden. Immer mehr Unternehmen verlangen inzwischen E-Rechnungen in einem bestimmten Format.

Mit der E-Rechnung profitieren Unternehmen von zahlreichen Vorteilen

Viele Argumente sprechen für die E-Rechnung. Sie ist umweltschonend, da sie im Vergleich zur herkömmlichen Papierrechnungen weniger CO2-Emissionen erzeugt. Außerdem macht sie Geschäftsprozesse effizienter. Bei der Abwicklung einer E-Rechnung laufen viele Arbeitsschritte automatisiert ab. Das ist nicht nur zeit- und kostensparend, sondern verhindert auch Fehler. Diese entstehen häufig bei der manuellen Bearbeitung, wie beispielsweise beim Abtippen von Daten.

CIB E-Rechnungslösungen sind auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtet

Kleinunternehmen und anderen End Usern mit individuellen Anforderungen bietet CIB gleich mehrere Optionen. Mit der webbasierten Lösung CIB doXiview können sie kostenlos E-Rechnungen direkt in der Cloud erstellen. Aus bereits erstellten digitalen Dokumenten lassen sich im Nu gesetzeskonforme E-Rechnungen im ZUGFeRD-Format erzeugen. Darüber hinaus können sie mit dem CIB pdf brewer, unserer PDF-Komplettlösung aus vorhandenen Office-Vorlagen elektronische Rechnungen in zahlreichen Formaten (ZUGFeRD 1.0, ZUGFeRD 2.1, XRechnung, FatturaPA und Factur-X) erstellen.

Prozessautomatisierung mit Business Integration

Die CIB invoice toolbox und das CIB ZUGFeRD SDK sind unsere Software Development Kits, mit denen sich aus unstrukturierten Rechnungsdaten validierte E-Rechnungen erzeugen lassen. Mittelstandsunternehmen und Konzerne können ihre Buchhaltungssoftware mit einem automatisierten E-Rechnungsausgang erweitern und dadurch E-Rechnungen in den Formaten ZUGFeRD 1.0, ZUGFeRD 2.1, XRechnung, FatturaPA oder Factur-X erzeugen.

Welche CIB eInvoice Lösung passt zu Ihnen? Finden Sie es auf unserer Website heraus.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.