Einstieg bei CIB – Unsere Mitarbeiter erzählen

Unsere Reihe „Einstieg bei CIB“ geht in die nächste Runde. Marko Tadic macht seit dem 01.09.2020 seine Ausbildung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement bei CIB in München.

Einstieg bei CIB - Marko Tadic erzählt über seine Erfahrungen

Warum hast du dich bei CIB beworben?

Ich wollte mich bei Firmen bewerben, welche in der IT Branche tätig sind und habe durch eine Freundin und jetzige Kollegin die CIB software GmbH entdeckt. Als ich mitbekommen habe, dass die CIB mit der Digitalisierung fortgeschritten ist und viele spannende Bereiche hat, wollte ich mich unbedingt bewerben.

Welche Projekte bei CIB haben deine Aufmerksamkeit geweckt?

Zurzeit beteilige ich mich mit den anderen Azubis an dem „Apps4Muc“ Projekt, welches die Landeshauptstadt München veranstaltet. Dabei wird unsere Kreativität gefragt, indem wir das Projekt frei gestalten und nach unseren Wünschen anpassen.

Wie sieht zurzeit dein Arbeitsalltag aus?

Die ersten Wochen unterstützte ich am Empfang, dort habe ich die Abläufe und Verwaltungsprozesse kennengelernt. Außerdem konnte ich bei der Organisation des „Bayerischen Abends“ mithelfen. Derzeit arbeite ich im Support Bereich und lerne die verschiedenen Produkte und die Hintergrund Aufgaben kennen. Beispielsweise durfte ich mich selber an eine Batch-Datei herantasten und musste sie so umschreiben, dass verschiedene Resultate dabei rauskommen. Nebenbei arbeite ich am „Apps4Muc“ Projekt weiter.

Hast du Tipps für andere Bewerber im Auswahlprozess bei CIB?

Wenn du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wirst, sei nicht allzu aufgeregt. Das Gespräch verläuft sehr angenehm und unkompliziert. Man wird hier herzlich empfangen und wenn du dein Interesse zeigst, läuft alles von allein 😉

Was hat dir beim Einstieg bei CIB besonders gut gefallen?

Ich finde es gut, dass man sofort dazugehört. Man hat das Gefühl, ein Teil von der CIB Gruppe zu sein. Von dem Chef wird man in Besprechungen miteingebunden und man trägt Verantwortung für seine eigenen Aufgaben. Außerdem habe ich immer einen Ansprechpartner/-in zur Verfügung, wenn Fragen bestehen. So konnte mein Einstiegserlebnis vereinfacht werden und es verlief alles, wie ich es mir gewünscht habe 🙂

Vielen Dank Marko, wir wünschen dir noch eine tolle Zeit bei uns!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.